WILLKOMMEN, ICH HEIßE JENNY

Hundeverrückt, Kreativ & am liebsten in der Natur unterwegs..

Wenn Freunde mich beschreiben müssten, würden sie definitiv diese 3 Dinge von mir sagen – “ Lustig, Hundeverrückt & immer ein Spruch auf den Lippen“.
Ich liebe die Natur und verbringe fast jede freie Minute damit, mit meinen Hunden die Natur zu genießen.. Sei es Stundenlang durch die Felder & Wälder zu streifen, mit Fahrrad & Hunden größere Touren zu fahren oder ganz entspannt auf einer Wiese die Sonne und den Geruch der Natur zu genießen.
Zusammen mit meinem Freund, meinen 3 Border Collie´s, sowie 9 Kaninchen & 6 Meerschweinchen wohne ich in einem kleinen ländlichen Dorf in Schwalm Eder Kreis.
Die Fotografie entdeckte ich vor vielen Jahren für mich, als ich auf meinen Touren in der Natur lustige & ausdrucksstarke Bilder mit meiner damaligen Digitalkamera gemacht habe.. schon zu dem Zeitpunkt war ich immer voller Kreativität und hab diese mit meinen Bildern zum Ausdruck gebracht.
Mit den Jahren entwickelte sich daraus eine professionelle Arbeit im Bereich Hunde & Pferde Fotografie.

Einmal Border – Immer Border

Wie auch viele andere Hundehalter, habe auch ich eine Lieblingsrasse.
Die Rasse Border Collie sah ich damals als Kind im Film „Ein Schweinchen namens Babe“.
Schon damals war ich von ihrem Aussehen, von ihrer hochkonzentrierten Arbeit sowie ihrer Intelligenz total beeindruckt und fing an mich über diese Rasse zu belesen und mit Züchtern Kontakt aufzunehmen um diese Rasse auch live kennenzulernen.

Am 17.02.2012 zog mein erster Border Collie ein.
Leika, eine s/w Hündin, zu dem Zeitpunkt 9 Wochen alt.
Mit ihr begann meine Reise in die Welt der Border Collie´s.

Kurz gesagt, ich liebe diesen Hund abgöttisch!
Vom ersten Tag an hat sie mich mit ihrer Art und ihrer Intelligenz beeindruckt. Besonders ihre immer neu einfallende Ideen um ihren Kopf durchzubekommen, haben mich sehr oft zum lachen und Staunen gebracht.
Zusammen sind wir in die Welt des Hundesportes gegangen, haben unsere ersten Turniere gewonnen und mit 17 Monaten die Begleithundeprüfung bestanden.
Im Sommer 2013 zog Crazy Borders Endless Love by „Nala“ mit 10 Wochen bei uns ein und erweiterte unser Rudel.
Nala ist ein ee red Border Collie und bei ihr kommt häufig die Frage auf, ob sie denn ein Mischling sei… Schließlich kennt die Farbe kaum einer..
Aber nein, Nala ist zu 100% Border Collie.
Mit ihr begann ich ebenfalls Hundesport, wir haben ebenfalls erfolgreich die Begleithundeprüfung bestanden und tricksen so Just for Fun.
Nala kann man mit einem Wort gut beschreiben.. sie ist ziemlich tollpatschig. Oft hat man bei ihr das Gefühl einen kleinen tollpatschigen Welpen an der Seite zu haben. Ansonsten ist Nala mittlerweile eine sehr gemütliche Border Collie Hündin und chillt lieber neben mir im Gras.
Ansonsten arbeite ich gerne und viel mit meinen Hunden, neben unseren Touren liebe ich das gemeinsame Tricksen, ( Leika kann ca. 150 versch. Tricks), Dummyarbeit, Longieren, Agility, Suchspiele, Impulskontrolle und Unterordnung.Allerdings ist neben solchen Arbeiten auch ein wichtiger Punkt „Ruhe lernen“ bei solch aktiven und arbeitswilligen Hunden.

Ende 2020 zog die kleine Infinity Souls Hokus Pokus „Fly“ mit 9 Wochen zu uns.
Fly ist ein Seal Merle Border Collie und ein wahnsinnig toller, arbeitswilliger Hund. Sie will einem definitiv gefallen. Ihre Arbeit erledigt sie immer mit 100% und ist dabei wahnsinnig leicht zu führen. Man merkt ihr richtig an wie sie sich bemüht alles sofort verstehen zu wollen und dies dann auch genau so umzusetzen.
An dieser Stelle nochmal ein ganz großes Dankeschön an Franzi von der Zucht Infinity Soul für diesen supertollen Hund.
Da sie wie Leika seeehr viel Spaß und Intelligenz bei der Arbeit zeigt, werden auch wir unseren Weg in den Hundesport sowie in die Aktivitäten wie die großen finden.

Wir sind auch bei Youtube zu finden